News

Saisonabschluss mit Kuchen und Musik

Saisonabschluss mit Kuchen und Musik

am:

Mit einem Cardio–Training der besonderen Art beendeten 16 Mädchen bzw. Juniorinnen die Mannschaftsrunde. „Tennis mit Musik“ war das Motto, zu dem sich Trainerin Heike Klöpfer einige unterhaltsame Übungen einfallen ließ. Aufgemuntert durch Kuchen und gestärkt durch Teamgeist absolvierten die jungen Tennisdamen ein anspruchsvolles Nachmittagsprogramm. Die zusätzliche Trainingseinheit hat allen gut getan und viel Spaß gemacht.

Weiterlesen …

Aufstieg Damen 30 in die Oberliga

Aufstieg Damen 30 in die Oberliga

am:

Mit einem Heimsieg am vergangenen Sonntag gegen den Nachbarn aus Korb haben die Frauen 30 des TC Winnenden den Aufstieg in die Oberliga perfekt gemacht. Spielerisch hätte der Abschluss kaum besser laufen können – nach den Einzeln führten die Winnenderinnen bereits mit 6:0. Auch die Doppelaufstellung erwies sich als glücklich: Sowohl Doppel 1 mit Carina Baier und Alex Pertschi als auch Doppel 2 mit Jana Johannsen und Carolin Behrendt konnte die Partie souverän für sich entscheiden. Doppel 3 mit Stefanie Vater und Julia Winkelmann verlor trotz sehr guter Leistung leider knapp im Match Tiebreak, sodass sich die Mannschaft am Ende über einen verdienten 8:1-Sieg und damit den zweiten Aufstieg in Folge freuen konnte!

Es spielten: Carina Baier, Janaina Johannsen, Petra Binder, Alexandra Pertschi, Stefanie Vater, Carolin Behrendt, Julia Winkelmann

Weiterlesen …

Sommercamp 2017

Sommercamp 2017

am:

Sommercamp 2017

Von Mittwoch, den 6.09.17 bis Freitag, den 8.09.17 findet auf der Anlage des TC Winnenden das Sommer-Tenniscamp für Jugendliche ab 5 Jahren statt.

Inhalt:

  • Tennistraining
  • Mittagessen bei Sole
  • Abschlussturnier
  • Freitag Grillen mit den Eltern ab 17 Uhr

Zeiten:

  • Mittwoch: 09:30 – 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:30 – 12:00 Uhr
  • Freitag: 09:30 – 12:00 Uhr
  • 17:00 Uhr Grillen mit den Eltern

Preis: 50,00 € pro Kind Anmeldeschluss: 20. August 2017 unter loot@gmx.de. Wir freuen uns auf Euch!

Weiterlesen …

Aufstieg Damen 1 in die Verbandsliga

Aufstieg Damen 1 in die Verbandsliga

am:

Die Saison war für die Damen des TC Winnenden ziemlich überschaubar – vier Spiele ohne Unterbrechung. Das Wetter hat an allen Sonntagen super mitgespielt, sodass jedes Spiel bei Sonnenschein durchgeführt werden konnte. Beim ersten Spiel zu Hause gegen den TV Buocher-Höhe führten die Damen schon 5:1 nach den Einzeln. In den Doppeln wollte kein weiterer Punkt abgegeben werden. Somit war der erste Sieg mit 8:1 gesichert. Im nächsten Spiel gewannen die Damen deutlich 9:0 gegen den TC Urbach. Linn Böning musste sich zwar sowohl im Einzel als auch im Doppel mit Gillian Castor durch den Matchtiebreak kämpfen, war aber zwei Mal erfolgreich. Alle anderen Spiele gingen an disem Tag klar an die Winnenderinnen. Janaina Johannsen von den Damen 30 half an Position 6 aus. Gegen den TV Birkmannsweiler traten die Damen mit Verstärkung durch Alexandra Pertschi an. Auch hier stand es nach den Einzeln bereits 5:1 für uns. Ein Doppel musste leider im MTB abgegeben werden, ansonsten war auch das dritte Spiel ein deutlicher 7:2 Sieg für die Damen aus Winnenden. Im letzten Spiel gegen den TC Schorndorf 2 wurden die Damen durch Carina Baier unterstützt. Hier stand es u.a. nach einem knapp verlorenen MTB 4:2. Somit musste noch mindestens ein Doppel gewonnen werden. Anstatt einem Doppel gewannen die Damen „sicherheitshalber“ alle 3 und siegten somit 7:2. Damit ist der Aufstieg in die Verbandsliga perfekt.

Es spielten: Anja Demmler, Alina Schweizer, Linn Böning, Gillian Castor, Sarah Schäfer und Rahel Hartung.

Foto v.l.n.r.: Alina Schweizer, Anja Demmler, Sarah Schäfer, Linn Böning, Gillian Castor, Carina Baier.

Weiterlesen …

Neuer Cheftrainer Ales Novotny

Neuer Cheftrainer Ales Novotny

am:

Der TC Winnenden bekommt ab dem 1. Oktober einen neuen Cheftrainer. Der Vorstand des Vereins unterzeichnete einen Vertrag mit Ales Novotny aus Aalen, der künftig als hauptamtlicher Trainer beim Tennisclub tätig sein wird. Der langjährige Cheftrainer Steffen Gampper möchte sich nach neun erfolgreichen Jahren, in denen unter anderem die Junioren die württembergische Meisterschaft errangen, einer neuen beruflichen Herausforderung außerhalb des Tennisplatzes zuwenden. „Mit Ales Novotny konnten wir einen Trainer verpflichten, der sportlich und menschlich ganz hervorragend zu unserem Verein passt“, betonte der TC Vorsitzende Matthias Wolf bei der Vertragsunterzeichnung. Ales Novotny hat eine sehr große Erfahrung als Vereinstrainer und bringt eine enorme Spielstärke mit. Im letzten Jahr hatte er die württembergische Meisterschaft in der Ü50-Klasse errungen, so der Vorstand. Ales Novotny ist künftig der Kopf des Trainerteams auf der Anlage des TC Winnenden. Neu geschaffen wird zudem die Position der stellvertretenden Cheftrainerin und mit der langjährigen Trainerin und Mannschaftsspielerin Heike Klöpfer besetzt. „Heike Klöpfer ist ein fester Bestandteil des TC Winnenden“, so der Vorsitzende Matthias Wolf, mit ihr werde das Engagement des Vereins in der Jugendarbeit nochmals verstärkt.

Tennistrainer geben Übungsstunden für Vereinsmitglieder und gleichermaßen auch für Nichtmitglieder. Training wird direkt beim Trainer gebucht. Daneben geben die Trainer Mannschaftstraining im Auftrag des Vereins und engagieren sich in der Jugend- und Mannschaftsbetreuung. Mit derzeit 32 Mannschaften in der Turnierrunde des Württembergischen Tennisbunds besteht hier ein großes Aufgabenfeld. Die 400 Vereinsmitglieder, darunter 100 Jugendliche, werden mit Beginn der Winterhallenrunde am ersten Oktober den Cheftrainerwechsel direkt erleben. Ein erstes Kennenlernen mit dem neuen Cheftrainer ist im Rahmen eines Jugendaktionstags am Samstag, den 22. Juli um 15.00 Uhr möglich. Am 22. Juli abends feiert der TC Winnenden dann ab 19.00 Uhr sein großes Sommerfest. Der darauffolgende Sonntag ist der letzte Spieltag der Tennismannschaften in der Verbandsrunde.

Weiterlesen …