Herren 1

Herren 1

Mannschaftsführer:
Jakob Novotny
0176 - 60 82 27 07
jakob.novotny@googlemail.com

Aktueller Spielplan und Tabelle:
Verbandsrunde Sommer 2018 (Link zur WTB-Seite)

Datum / Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft
10.06.2018 / 10:00 TC Ravensburg 1 TC Winnenden 1
17.06.2018 / 10:00 TC Winnenden 1 TA SV Böblingen 2
24.06.2018 / 10:00 TC Schwenningen 1 TC Winnenden 1
01.07.2018 / 10:00 TA TSV Künzelsau 1 TC Winnenden 1
15.07.2018 / 10:00 TC Winnenden 1 TEC Waldau 2
22.07.2018 / 10:00 TC Winnenden 1 TA Spfr. Schwendi 2

Termine können Aufgrund Regen/Spielabsage etc. verschoben werden.

Spieltag 22.07.2018 (Bericht)

TC Winnenden – TA Spfr. Schwendi 2 (8:1)

Aufstieg in die Oberliga! An ihrem letzten Spieltag machten die Männer 1 den Aufstieg in die Oberliga perfekt. Gegen den Tabellenletzten aus Schwendi hatten die Winnender wenig Mühe und so konnten alle Einzel deutlich gewonnen werden. Zwei weitere Punkte im Doppel machten den Aufstieg perfekt.

Einzelergebnisse: Novotny-Maier 6:1, 6:0; Sojka-Baur 6:3, 6:2; Panik-Schürrle 6:2, 6:2; Döring-Bopp 6:0, 6:0; Kübler-Ottenbreit 6:1, 6:0; Dobelmann-Fitzek 6:0, 6:0

Doppelergebnisse: Novotny/Döring-Baur/Schürrle 6:2, 6:3; Sojka/Panik (w.o.) -Maier/Ottenbreit 0:1, 0:0; Kübler/Dobelmann-Bopp/Fitzek 6:1, 6:3

Spieltag 01.07.2018 (Bericht)

TA TSV Künzelsau 1 – TC Winnenden 1:8

Nach ihrem Auswärtssieg beim TA TSV Künzelsau sind die Männer 1 weiter auf Aufstiegskurs. Lediglich einen Einzelpunkt gaben die Winnender an die Gegner ab. Alle anderen Spiele gingen zumeist deutlich an die Winnender.

Einzelergebnisse: Hebelka-Novotny 6:1 6:2; Höhnke-Sojka 2:6 1:6; Fütterer-Panik 2:6 2:6; Aschoff-Döring 2:6 3:6; Göttel-Kübler 4:6 2:6; Fischer-Dobelmann 4:6 1:6

Doppelergebnisse: Höhnke/Fütterer – Sojka/Panik 2:6 2:6; Hebelka-Göttel Novotny/Döring 5:7 4:6; Aschoff-Fischer – Kübler/Dobelmann 7:6 2:6 8:10

Spieltag 17.06.2018 (Bericht)

TC Winnenden 1 – TA SV Böblingen 2 7:2

Nach ihrem Auswärtssieg am letzten Wochenende konnten die Männer 1 auch ihr erstes Heimspiel gegen die Gastmannschaft aus Böblingen souverän für sich entscheiden. Schon nach den Einzeln führten die Winnender uneinholbar mit 5:1. Nach zwei weiteren Doppelsiegen stand am Ende ein deutliches 7:2 zu Buche. Ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Aufstieg ist somit geschafft!

Einzel: Novotny-Zehender 6:2 6:7 10:4; Sojka-Hermann 6:2 6:4; Panik-Tvrdon 6:1 6:4; Döring-Kronshage 6:3 6:2; Pertschi-Schaper 6:7 6:2 8:10; Dobelmann-Roth 6:4 6:1

Doppel: Sojka/Döring-Zehender/Roth 6:3 6:1; Panik/Pertschi – Tvrdon/Kronshage 3:6 6:1 10:8; Kübler/Böning – Hermann/Schaper 4:6 4:6