Damen 50

Damen 50 - 2017

Mannschaftsführer:
Fuchs Gaby
07195 - 28 23
fuchsga@web.de

Aktueller Spielplan und Tabelle:
Verbandsrunde Sommer 2018 (Link zur WTB-Seite)

Datum / Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft
09.06.2018 / 14:00 TA SV Markbronn 1 TC Winnenden 1
16.06.2018 / 14:00 TC Winnenden 1 TC Blau-Weiß Calw 1
23.06.2018 / 14:00 TC Winnenden 1 TC Deckenpfronn 1
30.06.2018 / 14:00 TC Herrenberg 1 TC Winnenden 1
14.07.2018 / 14:00 SPG TA TSV Bietigh./Untermberg 1 TC Winnenden 1
21.07.2018 / 14:00 TC Winnenden 1 TC Heidenheim 1

Termine können Aufgrund Regen/Spielabsage etc. verschoben werden.

Spieltag 23.06.2018 (Bericht)

TC Winnenden – TC Deckenpfronn 6:3

Im dritten Verbandsspiel gelang den Frauen 50 endlich der erste Sieg. Nach den Einzelsiegen von Astrid Hetzel, Birgit Lohrfink, Brigitte Becher und Conny Blümle zum 4:2-Zwischenstand musste noch ein Punkt in den Doppeln geholt werden. Doppel eins wurde seiner Favoritenrolle gerecht und überraschenderweise sorgte Doppel zwei für den sechsten Punkt.

Einzel: Hetzel-Teusch 6:1,6:1; Lohrfink-Sonntag 6:7,7:5,10:5; Becher-Eisenhart 7:6,6:1; Büttner-Calmbach 3:6,6:3,9:11; Hehr-Müller 1:6,1:6; Blümle-Buchholz 6:3,6:4

Doppel: Hetzel/Fuhrmann-Sonntag/Eisenhart 6:2,6:0; Büttner/Hehr-Teusch/Müller 6:4,6:2; Becher/Blümle-Calmbach/Mahn 6:7,2:6.

Spieltag 16.06.2018 (Bericht)

TC Winnenden – TC Blau-Weiß Calw 3:6

Zwei Niederlagen in den ersten beiden Spielen, das hatte sich die Winnender Mannschaft anders vorgestellt. Brigitte Becher und Gaby Fuchs holten die Einzelpunkte zum 2:4-Zwischenstand. Den dritten Punkt steuerte das erste Doppel bei. Wie im letzten Spiel hatten die Winnenderinnen auch diesmal wieder Pech mit den Matchtiebreaks. Vier Spiele wurden mit dem kurzen Satz entschieden, davon konnte sich Winnenden leider nur einen Punkt sichern.

Einzel: Hetzel-Matzke 2:6,1:6; Fuhrmann-Fischer 6:3,5:7,5:10; Lohrfink-Klink 3:6,2:6; Becher-Schlegel 6:2,6:4; Büttner-Pereira 6:2,5:7,7:10; Fuchs-Jäck 6:2,6:7,12:10

Doppel: Hetzel/Fuhrmann - Twelker/Klink 6:1,6:2; Becher/Büttner-Matzke/Jäck 6:4,3:6,7:10; Fuchs/Hehr-Fischer/Schlegel 0:6,1:6

Spieltag 09.06.2018 (Bericht)

Württembergliga, Frauen 50 TA SV Markbronn – TC Winnenden 5:4

Wieder mal hat es nicht geklappt im ersten Verbandsspiel. Nach den Einzeln war der Spielstand ausgeglichen. Julia Büttner, Brigitte Becher und Conny Blümle holten die Punkte zum 3:3-Zwischenstand. So musste die Entscheidung in den Doppeln fallen, die alle in den Matchtiebreak gingen. Leider konnte sich hier nur das zweite Doppel Becher/Büttner durchsetzen, sodass der erste Spieltag mit einer knappen 5:4 Niederlage endete.

Einzelergebnisse: Stuchl-Hetzel 7:6,6:4;Vosseler-Fuhrmann 6:1,6:3; Knupfer-Lohrfink 6:3,6:3; Scheiffele-Becher 4:6,6:7; Eckhart-Büttner 2:6,1:6; Ganzer-Blümle 5:7,2:6

Doppelergebnisse: Stuchl/Eckhart-Fuhrmann/Lohrfink 4:6,6:3,11:9; Knupfer/Scheiffele-Becher/Büttner 7:5,2:6, 4:10; Vosseler/Ganzer-Fuchs/Blümle 3:6,6:3,10:4